SachbearbeiterIn Versand

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine zuverlässige verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die gerne selbstständig arbeitet.

Hauptaufgaben

Als Sachbearbeiter/in sind Sie verantwortlich für die gesamte Versandabwicklung. Sie erstellen alle Transportbegleitschreiben, Rechnungen, CMR mittels SAP, kontrollieren Rechnungen und bestellen Transporte über Telefon oder Internet. Sie arbeiten eng zusammen mit Lager, Warenannahme und Kommissionierbereich, bearbeiten Reklamationen, erstellen Ausfuhrdokumente und verantworten das externe bzw. interne Leergutmanagement.

Profil


  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Ausbildung im Bereich Logistik
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Versand;
  • Kenntnisse von Incoterms und Zollbestimmungen
  • MS-Office-Kenntnisse; SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Strukturierte und gut organisierte, kundenorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Bewerbung

Wir bieten Ihnen die Perspektiven eines erfolgreichen Unternehmens und ein äußerst vielfältiges Aufgabengebiet. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt gemäß Kollektivvertrag € 2.439,00 brutto monatlich. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Kontakt

Sonja Lahner
sonja.lahner@geberit.com

Bewerben Sie sich hier online.

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen mehr als 30 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12 000 Mitarbeitenden in nahezu 50 Ländern erzielte Geberit 2016 einen Nettoumsatz von CHF 2,8 Milliarden.